Das Bergbaudenkmal in Zwönitz



Die festliche Einweihungsfeier am 26.06.2003 mit dem Bürgermeister Uwe Schneider, Pfarrer Dorn, dem Bergverein und Einwohnern. Vorher fand eine Bergparade zum Denkmal statt.




Die Gedenksteine näher betrachtet. In der Mitte behelfsmäßig eine glatte Bordsteinplatte zur Anbringung der Tafel mit dem Gedicht.




Mittlerer Stein wurde ausgewechselt und gleichzeitig ein Bohrhammer angebracht.




Zwei Gesamtansichten des schönen Areals auf denen die Bergbaudenkmäler stehen. Das gesamte Areal dieser Anlage wird durch Mitarbeiter der Stadt hervorragend gepflegt und ihnen gebührt Dank. In der Mitte der Blumenanlage ein großer Quarz. (Fotos im Mai 2015)




Bewusst habe ich bei der Auswahl der Gedenksteine auf Größe, Form und Beschaffenheit geachtet. Die Herkunft der Gesteine kommt aus der näheren Heimat, dem Steinbruch der Firma Fahsel bei Bockau und besteht aus Eibenstöcker Granit. Ich habe versucht wichtige Bergmännische Symbole und Besonderheiten bei allen Gedenksteinen darzustellen. Hier eine eingeschlägelte Lampennische, wie sie im Altbergbau vorkamen. Darin eingefügt, aus verzinkten Blech, eine „Blende“, die auf die Bedeutung des Lichtes im Bergbau hinweist. Jeder der möchte, kann dort eine Kerze hineinstellen. Hier entzünde ich ein Licht für Bergleute und besonders für meine Eltern.




Beschreibung:

Links der Kopf eines Altbergmannes, Schriftzug „Ehre dem Bergmann“ auf der hinteren Seite des Granitsteines eine Lampennische. Der mittlere Stein ist eine abgebrochene Gehwegplatte als Notlösung für mein Bergmannsgedicht welche eine glatte Oberfläche zum Anbringen bedurfte. Später wurde diese Platte ausgewechselt um stimmig zu sein (Eibenstocker Granit) mit den anderen Gedenksteinen.
Der rechte Stein hat Schlägel und Eisen mit eingearbeiteter Lampennische und eingesetzter Blende (verzinkt). Ein eingearbeiteter, geschliffener Roteisenstein (Roter Kamm - Gleesberg) gibt ein weiteres Detail preis. Um die Gedenksteine zu bereichern, habe ich einen Bohrhammerguss meiner Sammlung dazugestellt.



Tafel Heimatkundelehrpfad der Bergstadt Zwönitz


Deprecated: Directive 'track_errors' is deprecated in Unknown on line 0