Der Berg ist frei - Band ⅠⅠⅠ
Inhaltsverzeichnis Zum Shop
Autor: Siegfried Woidtke
Seiten: 440
Beschreibung:

Der Berg ist frei - Band III, erschienen im Dezember 2005, greift wieder den Altbergbau in der Schneeberger Region auf. So wird über die Befahrung eines Stollns berichtet. Unter anderem ist auch der Bergmännischen Volkskunst ein Abschnitt gewidmet. In einem weiteren Bereich wird der Wismutbergbau im Auer Revier (insbesondere die Lagerstätten in Schlema, Hartenstein, Alberoda) behandelt.

Der 440-seitige Bildband beleuchtet erstmals anschaulich die Befahrung des Griefner Stollns in Neustädtel und weitere bergbauliche Anlagen mit zahlreichen historischen und aktuellen Fotos. Bei den Recherchen erhielt Siegfried Woidtke unter anderem Unterstützung durch Bergführer Heinz Schubert sowie die Bergbauforscher Volkmar Müller und Jens Kugler. Historische Aufnahmen von der Fundgrube "Weißer Hirsch" und Aufnahmen bergmännischer Volkskunst aus dem Schneeberger Museum, bergmännische Bilder von Hobbymaler Peter Günther, Grubengeleuchte der Bergleute und in Schneeberg gefundene Mineralien aus den naturwissenschaftlichen Sammlungen Dresden bereichern das umfangreiche Werk.
Wie auch in den Bänden I und II haben in Der Berg ist frei - Band III eine Vielzahl einzigartiger Fotografien Eingang gefunden.
shopping_cart

Deprecated: Directive 'track_errors' is deprecated in Unknown on line 0